Hartberg-FürstenfeldSchwerer Arbeitsunfall: 50-Jähriger stürzte rund 7 Meter in die Tiefe

Ein 50-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld ist Freitagfrüh rund sieben Meter tief von einer Leiter gestürzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Verletzte wurde in das LKH Graz geflogen © Juergen Fuchs
 

Ein 50-jähriger Arbeiter ist am Freitag, 16. April 2021, in der Früh in Rohrbach an der Lafnitz mehrere Meter von einer Leiter und hat sich schwer verletzt. Der Mann wurde ins Krankenhaus geflogen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!