Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ostergeschäft im BezirkHändler ziehen durchwachsene Bilanz

Die Feiertage sind vorbei, Händler im Bezirk blicken zwiegespalten auf das Ostergeschäft zurück. Ein Grund scheint der Lockdown im Nachbarbundesland. Wir haben uns umgehört.

Noch verbreiten der Fürstenfelder Hauptplatz und viele der Schaufenster Osterstimmung © Unterweger
 

Die Osterdekoration am Hauptplatz Fürstenfeld steht noch, die Narzissen blühen trotz kühlerer Temperaturen weiter in leuchtendem Gelb. Die Bilanz des Handels nach den Feiertagen ist derweil weniger strahlend als durchwachsen, auch in Hartberg-Fürstenfeld. Während einige Händler positiv auf das Ostergeschäft in Zeiten von Corona zurückblicken, waren es für andere einmal mehr Tage mit geringem Umsatz.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren