Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Reaktionen auf den Europacup-Einzug"Manche müssen Hartberg auf der Landkarte suchen"

Der TSV Hartberg steht sensationell im Europacup. In der Oststeiermark wurde die Nacht zum Tag gemacht.

Großer Jubel beim TSV Hartberg © APA/Erwin Scheriau
 

Das 0:0 im Rückspiel des Europa-League-Play-offs gegen die Wiener Austria war für Hartberg nach dem 3:2 im Hinspiel genug: Die Oststeirer stehen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte im Europacup, steigen dort am 17. September in der zweiten Runde der Qualifikation für Europa League ein. Trotz des größten Vereinserfolgs in der Geschichte blieb der sportliche Leiter nach Abpfiff gewohnt gelassen. "Wir haben das heute richtig clever gespielt. Ich war über 90 Minuten hinweg komplett ruhig und hatte auch keinen Grund, nervös zu sein", sagte Obmann Erich Korherr. "Die Leistung war wirklich in Ordnung, heute darf auch ein bisschen gefeiert werden." Ob es dann auch wirklich nur "ein bisschen" war, ist fraglich.

Kommentare (7)

Kommentieren
shorty
0
11
Lesenswert?

Herzliche Gratulation!

Da herrscht der Mannschaftsgeist den Sturm in den letzten Jahren verloren hat.

ecwol2000
0
23
Lesenswert?

Super

Ich bin Sturm Fan aber auch Steirer, darum super, super Hartberg!

GordonKelz
0
2
Lesenswert?

Man sollte gratulieren, das ist schon was !!

Gordon Kelz

robert123456789
59
1
Lesenswert?

Und nächste Woche sind dann

alle in Quarantäne nach dem Feiermarathon.

Geerdeter Steirer
1
29
Lesenswert?

Die haben mit Sicherheit Mannschaftsintern gefeiert,......

sie haben Auflagen durch und mit den Covid - Tests, ich glaub kaum das sie so naiv und dämlich sind sich die Suppe selbst zu versalzen !

Natürlich ist wie so oft der Neid ein Umstand bei einigen Fans anderer Vereine !
Mich freut's für den Sport, dem Verein und den Trainer!

Pelikan22
0
2
Lesenswert?

De san g'scheit gnua, und halten an Meter Abstand!

De von der AUSTRIA san sie erst vor lauter Elend um an Hals g'falln, haben alle wia a Schlosshund greart und san dann erst draufkommen, dass es in Wean g'nua Millionäre gibt, die so a Leistung mit vül Geld vergessen machen! Des is halt der Unterschied zwischen Provinz und Hauptstadt!

fon2024
2
8
Lesenswert?

andaman

robertl bist wahrscheinlich ein Sturm fein.