Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Markus Schopp über seine Zukunft"Ich weiß im Innersten noch nicht, was ich mache"

Markus Schopps Vertrag läuft in Hartberg aus. Die Gerüchteküche brodelt. Schopp beteuert noch nicht zu wissen, wie es mit ihm weitergeht.

Markus Schopp
Markus Schopp © GEPA
 

Die Chance auf das internationale Geschäft für Hartberg lebt. Mit Selbstvertrauen gehen die Oststeirer nach dem 4:1-Sieg gegen Sturm in die zwei wichtigsten Partien der Saison. Im nationalen Play-off zur Europa League Qualifikation wartet nächstes Wochenende entweder Austria Wien oder Altach. "Beide Mannschaften sind uns in ihren Möglichkeiten überlegen. Egal, wie der Gegner heißt, er muss alles abrufen, um über uns drüber zu kommen", sagt Hartberg-Trainer Markus Schopp. Die Vorbereitung auf die zwei "Mega-Highlights" startet jetzt, im Trainerteam werden beide Teams unter die Lupe genommen. "Wir reden nicht von zwei Mannschaften, die man gar nicht kennt."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hfg
0
6
Lesenswert?

Ein junger guter erfolgreicher Mann

Natürlich muss er versuchen sich auf sportlicher und finanzieller Ebene weiter zu entwickeln. Das Trainergeschäft ist nicht einfach und oft auch nicht beeinflussbar. Wenn die Spieler misst bauen oder einfach nur schlechtes Material zur Verfügung steht, Verletzungen usw. sind und der Erfolg ausbleibt muß der Trainer gehen.