Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MönichwaldBrand am Waldesrand bei den Hochwechsel-Liften

In Mönichwald hatte ein Ast- bzw. Biomüllhaufen an einem Waldesrand zu brennen begonnen. Ein Anrainer bemerkte Rauch und rief die Feuerwehr, die ein Ausbreiten des Feuers auf den Wald verhindern konnten.

Die Feuerwehrleute löschten den Haufen unter Atemschutz © FF Mönichwald
 

Ein aufmerksamer Landwirt konnte am Montagabend in Mönichwald möglicherweise einen Waldbrand verhindern. Er hatte nahe der Hochwechsellifte auf etwa 1100 Metern Seehöhe Rauch am Waldesrand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen