AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hilfe im TV"Pfusch am Bau" bei sechsköpfiger Familie in Friedberg

Die Friedberger Familie Kremnitzer hat sich an Günther Nussbaum von der ATV-Sendung "Pfusch am Bau" um Rat gewandt. Ihre vom Schimmel befallenen Wohnräume waren Donnerstagabend Thema in der Sendung.

Pfusch am Bau
Günther Nussbaum mit Anja und Roland Kremnitzer bei der Wärmebildmessung © ATV
 

Im Mai 2017 hat die Familie Kremnitzer aus Friedberg (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) mit dem Bau ihres 450 Quadratmeter großen Gasbeton-Hauses begonnen. Als sechsköpfige Familie benötigen sie viel Platz.

Doch beim Bau gab es Probleme, vor allem konnte die Heizung nicht geliefert werden. Als Zwischenlösung bekamen die Kremnitzers eine Wärmepumpe zur Verfügung gestellt, doch diese heizte nicht genug. Mehr als 17 Grad Raumtemperatur wurden nicht erreicht.

Das ist nicht frech, das ist Verarsche.

Günther Nussbaum

Dadurch trocknete auch der Bau nicht aus und Schimmel bildete sich im Neubau. "Der ganze Schimmel hat sich schnell innerhalb von sechs Wochen ausgebreitet", sagt Roland Kremnitzer. Also wandte sich die Familie an EU-Bausachverständigen Günther Nussbaum, der den Fall am Donnerstag, 17. Mai, um 20.15 Uhr auf ATV in seiner Sendung "Pfusch am Bau" zum Thema machte (die Folge ist hier nachzusehen).

Günther Nussbaum bleibt ob der erbrachten Leistungen die Spucke weg: "Das ist nicht frech, das ist Verarsche." Ein unzumutbarer Zustand für alle Beteiligten, das kleinste Kind ist noch ein Säugling. Schimmel und kühle Temperaturen sind kein Klima für den Nachwuchs. Nussbaum nimmt sich der Sache an, verhandelt mit Installateur und Verputzern, um eine Lösung zu finden.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ffld
0
1
Lesenswert?

Kein Pfusch am Bau

es gibt auch schon eine Sendung, KEIN Pfusch am Bau, bei dieser wurde vor einigen Wochen eine Fertighausfirma aus dem Bezirk HF als vorzeige Firma gebracht.
Bitte nicht immer nur negativ Nachrichten schreiben!

Antworten