PöllauBei diesem Auffahrunfall gab es zwei Verletzte

Auf der L 406 ereignete sich Donnerstagabend ein Auffahrunfall mit zwei Pkw. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Unfall in Pöllau
Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt © FF Pöllau
 

Zu einem Verkehrsunfall wurde Donnerstagabend kurz nach 19 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Pöllau auf die Landesstraße L 406 gerufen. Auf Höhe der Shell-Tankstelle Gaugl hatte sich ein Auffahrunfall mit zwei Pkw ereignet.

Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Die beiden Verletzten wurden von den Feuerwehrsanitätern bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes erstversorgt.

Nach der Freigabe der Fahrzeuge durch die Polizei wurden diese von der Feuerwehr geborgen, gesichert abgestellt und die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet. Im Dienst waren 27 Feuerwehrleute mit sechs Fahrzeugen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen