OberwartSchrecklicher Unfall: Bagger fuhr über Beine eines Arbeiters

Zu einem schrecklichen Arbeitsunfall kam es Donnerstagvormittag in Oberwart. Auf einer Baustelle kam ein Arbeiter zu Sturz und wurde von einem Radbagger überfahren.

Archivbild Bagger
Der Arbeiter kam zu Sturz und wurde vom Bagger überrollt (Archivbild) © djama - Fotolia
 

Mit einem Radbagger sollte Donnerstagvormittag in Oberwart ein vier Meter langer Schalungspfosten abtransportiert werden. Der Pfosten wurde mit einer Kette umwickelt und anschließend am Auslegearm des Baggers befestigt.

Um zu verhindern, dass sich der Pfosten während des Transports in Längsrichtung verdreht, kam dem Baggerfahrer ein weiterer Arbeiter der Baustelle zur Hilfe. Er ging neben dem fahrenden Radbagger her, um den schwebenden Pfosten in Balance zu halten.

Als der, laut Polizei erfahrene Lenker des Radbaggers über einen Randstein fuhr, verdrehte sich die angehängte Last. Der Mann, welcher sich neben dem Bagger befand, kam dabei zu Sturz und das Baufahrzeug fuhr über die Beine des Gestürzten.

Der Helfer wurde dabei schwer verletzt und musste vom Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen