PöllaubergHotel lässt Führungskräfte nur mehr elektrisch fahren

Fünf Führungskräfte des Seminarhotels Retter in Pöllauberg müssen ihre Autos mit Verbrennungsmotoren stehen lassen. Als Vorbilder fahren sie nun mit Elektroautos.

Fünf Gastro-Führungskräfte fahren ab sofort mit BMW i3 © Hotel Retter
 

Fünf Gastro-Führungskräfte des Seminahotels Retter in Pöllauberg fahren ab sofort mit elektrisch betriebenen BMW i3 mit 100 Prozent Ökostrom zur Arbeit. Als nachhaltigster Hotelbetrieb Österreichs und "Hotel der Zukunft" wollen die Hotelchefs Ulli und Hermann Retter damit ein weiteres Zeichen setzen.

Den Hotelgästen stehen zusätzlich acht Gratis-E-Tankstellen zur Verfügung. Tesla-Miet-Urlaubsangebote sind bei den Gästen besonders beliebt.

Der Goldstatus des Green Globes für die fünfjährige Zertifizierung mit dem weltweiten Umweltzeichen wurde vergangene Woche erreicht.

Kommentare (1)

Kommentieren
AIRAM123
1
0
Lesenswert?

Hermann Retter ist ein Elektropionier

... der mit voller Begeisterung hinter der Sache steht!

Antworten