AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Murau

ÖVP-Aussendung zur Stolzalpe sorgt für Verwunderung

Laut einer Aussendung der ÖVP Murau ist die Zukunft der Stolzalpe gesichert. Bürgerinitiative kontert: Jetziger Zustand wird angeprangert. Auch Rotes Kreuz ist irritiert. Von Sarah Ruckhofer

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Das LKH Stolzalpe
Das LKH Stolzalpe © Sarah Ruckhofer
 

Es klingt äußerst positiv: „Keine weitere Diskussion über den Standort. Top-Krankenhaus bleibt. Ortho-Rem kommt“ heißt es in einer Aussendung der ÖVP Murau zum Thema Stolzalpe. Demnach sei das LKH im Regionalen Strukturplan Gesundheit als „steirischer Zukunfts-Standort eingezeichnet“, somit gehöre die Verunsicherung der Vergangenheit an.

Kommentare (5)

Kommentieren
picaso
0
13
Lesenswert?

Da wird es einem so richtig schlecht!

Bgm. Kalcher, Khom u. Konsorten, so sieht es also aus wenn man hörig ist dann wird die eigene Bevölkerung verraten, ich schäme mich für Euch.
Ich hoffe der Wähler merkt sich das.

Antworten
Elektrojodler
0
4
Lesenswert?

Die Zukunft...

...sieht doch ganz eindeutig aus - öffentliche Infrastruktur niederfahren, was geht. Zu dünn besiedeltes Gebiet, zu rückschrittlich, wirtschaftlich schwachbrüstig, da wird nichts mehr investiert. Unsere VolksvertreterInnen trauen sich der Bevölkerung in der Obersteiermark-West nicht die Wahrheit zu sagen, nur unverbindliches Gefasel. Traurig...

Antworten
Kopernikus157
0
3
Lesenswert?

Wer

versteckt sich hinter dieser Bürgerinitiative? Warum diese Geheimniskrämerei? Vielleicht möchte man auch mitmachen. Oder nur Wichtigmacher? Wenn nicht ist es natürlich lobenswert sich für die Stolzalpe einzusetzen. Wir brauchen das Krankenhaus! Und Politikern glaube ich erst wenn ihre Versprechen auch wirklich umgesetzt sind und nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

Antworten
picaso
0
5
Lesenswert?

Danke Bürgerinitiative!

Leider haben die politischen Funktionäre nicht den Mumm dazu, bis auf ein paar Ausnahmen!

Antworten
cleverstmk
0
14
Lesenswert?

Unglaubwürdig

Alles was die Politik sagt ist nicht glaubwürdig: siehe Bezirk Liezen, man bastelt fleißig an der Lösung Zentral LKH in Stainach, obwohl in Rottenmann, Schladming und Bad Aussee sehr gut gearbeitet wird ( wenn man sie lässt!!!)

Antworten