Mehrkosten aufgrund der massiven Preissteigerungen treffen auch die Gemeinde Fohnsdorf. Etwa was das Projekt "Dietersdorfer Bachüberdeckung" angeht. Der Bestbieter gewann die Ausschreibung mit rund 200.000 Euro. Im Laufe des Jahres wurde nachgefordert, wie bei der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag, 17. November, berichtet wurde. Insgesamt wollte das Bauunternehmen aufgrund von Preiserhöhungen um 165.000 Euro mehr haben.