PremierenjahrSo verlief das Finale des ersten Murtaler Mountainbike Cups

Rund 250 Sportler nahmen an dem im heurigen Jahr erstmals ausgetragenen "Murtaler Mountainbike Cup" teil. Zum großen Finale ging es auf die Hohe Rannach.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die erfolgreichen Mountainbiker jubeln beim Gipfelkreuz auf der Hohen Rannach
Die erfolgreichen Mountainbiker jubeln beim Gipfelkreuz auf der Hohen Rannach © Alfred Taucher
 

Am Truppenübungsplatz Seetaler Alpe wurde kürzlich der "Murtaler Mountainbike Cup" mit einem Lauf auf die Hohe Rannach erfolgreich abgeschlossen. Beim Saisonfinale des Cup-Premierenjahres organisiert von Doris und Uwe Zitzenbacher (EvenDZ-Sporteventagentur) galt es für die Mountainbiker auf einer 4,5-Kilometer-Strecke rund 420 Höhenmeter zu bewältigen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!