Impfung oder PCR-TestVerschärfungen in der Nachtgastro: So geht es für Murtaler Lokale weiter

2G oder doch 3G? Die neuen Regeln in der Nachtgastronomie sorgen für Verwirrung und Ärger bei den Gastronomen. Wir haben bei Szenewirten nachgefragt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In die Disko darf nur, wer geimpft ist oder einen PCR-Test vorweisen kan © (c) DisobeyArt - stock.adobe.com
 

Die Verschärfungen in der Nachtgastronomie sorgen auch bei Murtaler Lokalbetreibern für rauchende Köpfe: Wie berichtet, gilt bei Nachtlokalen künftig die 2G-Regel, Zutritt hat also nur, wer einen PCR-Test vorlegen kann oder bereits geimpft ist. Das Tollhaus in Neumarkt zog bereits die Notbremse und sperrte vorübergehend zu.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.