Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leitschiene durchbrochenKleinbus kommt von Straße ab und landet am Uferrand der Mur

Auf der B97 in Fahrtrichtung St. Ruprecht ist ein Kleinbus von der Straße abgekommen in den Graben gestürzt. Verletzt wurde niemand.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Kleinbus landete am Ufer der Mur © FF St. Georgen ob Murau
 

Ein rumänischer Transporter ist aus ungeklärter Ursache von der B 97 in Fahrtrichtung St. Ruprecht abgekommen und hat die Leitschiene durchbrochen.

Das Fahrzeug kam am Uferrand der Mur zu liegen. von den vier Insassen erlitt nur der Fahrer leichte Schnittverletzungen am Unterarm. Die Leitschiene musste für die Bergung des Transporters abgetrennt werden. Zwei Feuerwehren waren im Einsatz.

Mithilfe der Winde konnte das Fahrzeug zurück auf die Straße gebracht werden. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Mittels Seilwinde konnte der Kleinbus geborgen werden Foto © FF St. Georgen ob Murau

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren