Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Knittelfelder SportlerehrungKnapp 900 Medaillen für mehr als 180 Sportler

Die Sportlerehrung in Knittelfeld findet für gewöhnlich jedes Jahr statt. Coronabedingt musste sie vergangenes Jahr ausgesetzt werden. Daher wurden dieses Jahr gleich zwei Sportlerjahre nachgeholt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die ATUS Leichtathletinnen und -athleten sowie Triathletinnen und Triathleten. © Corinna Wöhry
 

Jedes Jahr werden in Knittelfeld erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, die in der Stadt wohnen oder einem Knittelfelder Sportverein angehören, im Rahmen der Sportlerehrung ausgezeichnet. Coronabedingt konnte im vergangenen Jahr die Ehrung nicht stattfinden. Aus diesem Grund wurden vergangene Woche die Athletinnen und Athleten für ihre Erfolge geehrt, die sie in den Jahren 2019 und 2020 errungen haben. Mehr als 180 Sportler wurden geehrt und erhielten zusammen knapp 900 Meisterschaftsmedaillen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren