Seit heute, 29. Juni, wird am Triebener Tauern scharf kontrolliert. Wie berichtet wird die Polizei von Trieben bis ins Pölstal gezielt Lkw anhalten und zu Kontrollstellen lotsen. Auch der Prüfzug der Landesprüfhalle ist in die Kontrolle eingebunden. Während SP-Abgeordneter Max Lercher in der Aktion von Parteikollege und Verkehrslandesrat Anton Lang eine "praktikable Lösung" sieht, kommt von den Neos Kritik.