Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KommentarSelbstbestimmtes Leben sollte bald Standard sein

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Es ist ein modernes, hübsches Haus, mitten im Wohngebiet. Nicht versteckt in der Peripherie, nicht klammheimlich still und leise eröffnet, sondern mit Stolz und großem Festakt: Das „Elerhaus“ der Lebenshilfe zeigt, wie selbstverständlich Menschen mit Behinderung heute in Gemeinden willkommen geheißen werden. Bürgermeister Gernot Lobnig ist selbst Nachbar von Lebenshilfe-Kunden und erzählt von freundlichen Begegnungen, von einem herzlichen „Hallo, Bürgermeister!“ jeden Morgen – Nachbarn, wie man sie sich nur wünschen kann.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.