Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Selbstbestimmt lebenLebenshilfe eröffnete Wohnhaus im Zentrum von Fohnsdorf

Große Freude bei acht Kundinnen und Kunden der Lebenshilfe Region Judenburg: Sie können im Fohnsdorfer Wohnhaus barrierefrei und selbstbestimmt wohnen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Geschäftsführung und Kunden der Lebenshilfe mit den Ehrengästen © Sarah Ruckhofer
 

Es war ein wahrer Feiertag für die Lebenshilfe Region Judenburg: Am Donnerstag, 10. Juni, wurde in der Fohnsdorfer Landstraße ein neues Wohnhaus eröffnet. In unmittelbarer Nähe zum Sportstadion finden acht Kundinnen und Kunden der Lebenshilfe ein neues, modernes Zuhause. "Wir hatten bereits ein Wohnhaus in Fohnsdorf, das war mit seinen engen Stiegenhäusern aber alles andere als barrierefrei", so Lebenshilfe-Geschäftsführer Jörg Neumann. Aus diesem Grund entschloss man sich zum Neubau.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren