Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Seckau"Welt der Mönche" heuer mit Schwerpunkt Goldschmiedekunst

Nach Ende des Lockdowns hat die Ausstellung "Welt der Mönche" in der Benediktinerabtei Seckau wieder geöffnet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Seckauer Mönche laden wieder in ihre Welt © SUCHBILD.COM/GUBISCH
 

Die Benediktinerabtei Seckau zeigt ihre „Welt der Mönche“ wieder der Öffentlichkeit.  Der gut einstündige Rundgang durch die Ausstellungsräumlichkeiten und durch die  Basilika setzt sich aus zwei Schwerpunkten zusammen: die Geschichte und die
Funktion des Klosters wird im Rahmen einer Ausstellung gezeigt. Und um kirchliche Kunst einst und heute geht es im Habsburger-Mausoleum und in der Boeckl-Kapelle in der Basilika.  Besonderes Augenmerk gilt heuer der  Goldschmiedekunst von Bruder Bernward Schmid, dessen 100. Geburtstag und zehnter Todestag sich 2020 jährten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren