Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Murtal und MurauNachhaltig von A nach B: Mobilität ist auch am Land das große Zukunftsthema

Vom Fahrrad im Alltag bis zu Elektrofahrzeugen: Heimische Städte setzen sich intensiv mit dem Thema Mobilität auseinander. Reduktion des motorisierten Individualverkehrs ist in Judenburg seit 1994 Thema.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mit neuem Radverkehrskonzept soll Radverkehrsanteil sowohl im Alltag als auch im touristischen Bereich gesteigert werden. Auch in Murau, das am Foto im Hintergrund zu sehen ist © Peter Haselmann
 

"VerkehrSparen in Judenburg": Unter diesem Titel wurde bereits im Jahr 1994 das erste Verkehrskonzept für die Bezirkshauptstadt vorgestellt. Schon damals erstellte man Maßnahmen zur Reduktion des motorisierten Individualverkehrs, das Konzept beinhaltete außerdem den Ausbau des Radwegenetzes und des öffentlichen Verkehrs. Themen, die an Aktualität nichts verloren haben - im Gegenteil.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren