Bei ATB SpielbergBohremulsion trat aus und floss in Bach

Feuerwehrleute errichteten Sperren und pumpten das verunreinigte Wasser ab. Größerer Umweltschaden konnte verhindert werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Umwelteinsatz
Im Bach wurden mehrere Sperren errichtet © Thomas Zeiler
 

Ein größerer Schadstoffeinsatz beschäftigte in der Nacht auf Freitag die Feuerwehren aus Spielberg, Knittelfeld und Apfelberg. Am Betriebsgelände der ATB Spielberg war gegen 20 Uhr eine noch nicht bekannte Menge an einer Bohremulsion ausgetreten und floss weiter in einen Bach.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!