Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KommentarAufrechterhaltung des Feuerwehrdienstes will auch finanziert werden

© 
 

Freiwillige Einsatzorganisationen wie die Feuerwehren leisten viel mehr, als auf dem ersten Blick zu sehen ist: Sie rücken nicht nur in Notfällen aus.

Vom laufenden Betrieb über Ausrüstung bis hin zu Wartung und Schulungen – die Aufrechterhaltung des Feuerwehrdienstes will auch finanziert werden.

Wenn es um Sanierungsarbeiten in den Rüsthäusern geht, wird der Großteil ebenfalls von den Florianijüngern selbst erledigt – wie es aktuell auch bei der Feuerwehr Apfelberg der Fall ist.

Aufgrund der Coronakrise fehlt es den Feuerwehren an Einnahmen, etwa über Spenden. Erlagscheine auszuschicken ist eine Alternative - ersetzt aber nicht die Haussammlungen. Jeder weiß: Ein Erlagschein landet schnell im Müll.

Der Griff ins Geldbörsel - oder das Ausfüllen eines Erlagscheins - sollte jedenfalls nicht so schwerfallen. Jeder kann in die Situation kommen, eines Tages Hilfe zu benötigen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren