Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KommentarWenn uns Youtube-Videos die eigene Heimat näherbringen - sehenswert!

© 
 

Eisfischen in Rachau. Eine Skitour gehen. Die Burg Dürnstein erkunden. Mit einem Bio-Bauern am Traktor über saftig-grüne Wiesen fahren. Was Siyad Rawther in seinen Videos auf Youtube zeigt, begeistert Zuseher auf der ganzen Welt. In den Kommentaren staunen viele seiner internationalen Freunde über die landschaftliche Schönheit der Steiermark. Für uns mag es Alltag sein, für andere ist es ein Paradies. Das viele Grün in all seinen Schattierungen, die schneebedeckten Berge, gemäßigte Temperaturen, sauberes Trinkwasser, intakte Natur, die Liste an Vorzügen ließe sich ewig fortsetzen. Nur viel zu selten reflektieren wir, wie gut es uns geht. Und oft braucht es den Blick von außen, um uns daran zu erinnern, wie schön unsere Heimat eigentlich ist. Siyad Rawthers Videos sind daher auch für Einheimische uneingeschränkt zu empfehlen – nicht nur wegen der tollen Drohnenaufnahmen, die das Murtal aus der Vogelperspektive zeigen, sondern auch aufgrund der Vielzahl an schönen Plätzen, die wir nur allzu gerne vergessen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.