Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Heim-ClusterFallzahlen in Pölstal zuletzt stark angestiegen

In den ersten Tagen des neuen Jahres traten vor allem in Pölstal viele Coronafälle auf, Hauptgrund ist ein Coronacluster im Pflegeheim in Oberzeiring + alle Gemeinden im Überblick.

© peterschreiber.media - stock.adobe.com
 

282 aktive Coronafälle waren Sonntagabend (10. Jänner) im Bezirk Murtal erfasst, 81 im Bezirk Murau. Damit sind die Zahlen freilich weit von den Höchstwerten Ende November/Anfang Dezember entfernt. Trotz Lockdown „bleibt aber ein gewisser Sockel an Fällen“, wie es Muraus Bezirkshauptmann Florian Waldner formuliert. Die erhoffte völlige Entspannung sei bis dato nicht eingetreten. Selbiges gilt für den Bezirk Murtal.

Kommentare (1)
Kommentieren
Stony8762
0
1
Lesenswert?

---

Ich kenne Michael und sein Team persönlich. Ich glaube nicht, dass fahrlässig gehandelt wurde oder gar vorsätzlich Massnahmen nicht beachtet wurden. Bei 51 Heimbewohnern und gemeindeweit 49 Infizierten liegt die Ursache sicher nicht nur im Seniorenwohnheim. Ich selbst habe rund um eine neu errichtete Hütte in meiner Nähe ungewöhnliche Aktivitäten am Heiligabend beobachtet!