Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Obersteiermark WestDie starke Region und ihre kleinen Schwächen

Red-Bull-Ring, eine starke Industrie, eine wunderbare Landschaft. Die westliche Obersteiermark hat viel zu bieten, verfällt bei der Vermarktung aber gerne in das Kleinkarierte. Teil 1 einer Serie über die steirischen Regionen.

Starke Industriebetriebe (im Bild Stahl Judenburg) sind das Rückgrat der Region
Starke Industriebetriebe (im Bild Stahl Judenburg) sind das Rückgrat der Region © Stahl Judenburg/Georg Ott
 

Von Voraussetzungen wie in der westlichen Obersteiermark können viele Regionen nur träumen. Im Bezirk Murtal gibt als bekannteste Marke das Projekt Spielberg mit dem Red-Bull-Ring, der regelmäßig weltweit im TV präsent ist. Ein paarhundert Meter daneben den Eurofighter-Stützpunkt Zeltweg mit Hunderten Arbeitsplätzen. Eine starke Industrie mit Tausenden Beschäftigten in Betrieben wie Voestalpine und Mondi Zeltweg, Stahl Judenburg, Zellstoff Pöls oder ÖBB-Werk Knittelfeld. Im Nachbarbezirk Murau den Kreischberg als Ski-Aushängeschild, die erfolgreiche Brauerei Murau und versteckte Wirtschaftschampions wie die IBS Teufenbach. Die Landschaft ist traumhaft, die Immobilien vergleichsweise günstig. Ach ja, und mit Dietrich Mateschitz gibt es einen Milliardär, der auch abseits seiner Rennstrecke viel Geld in die Region pumpt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren