Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue BaustelleMurgangbarriere soll B317 in St. Peter ob Judenburg schützen

In St. Peter ob Judenburg wird die Friesacher Straße verbaut, bis Anfang Oktober wird eine Ampelregelung eingerichtet.

Die Baustelle in St. Peter ob Judenburg © Land Steiermark
 

Zahlreiche Unwetter verursachten heuer quer durch die Steiermark immer wieder Rutschungen oder Steinschläge, die Landesstraßen beschädigten und Sicherungsmaßnahmen notwendig machen. Landesverkehrsreferent Anton Lang: „Eine der ,Unwetterbaustellen‘ ist derzeit an der B317 bei St. Peter ob Judenburg zwischen den Ortsteilen Pichl und Schütt. Hier haben am 6. September Gewitter und Starkregen einen Erdrutsch verursacht, der die Friesacher Straße teilweise verschüttete. Zum Schutz wird hier nun eine sogenannte Murgangbarriere errichtet.“ Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 80.000 Euro.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren