Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MurtalForstarbeiter stürzte in felsigem Gelände ab

Der 53-Jährige musste ins UKH Graz gebracht werden.

© Jürgen Fuchs
 

Gegen 8 Uhr war am Dienstag (15. September) ein 53-jähriger Bosnier in Pölstal (Bezirk Murtal) mit Schlägerungsarbeiten beschäftigt. Der Mann zog ein an einer Seilwinde befestigtes Seil talwärts, um dort gefällte Bäume nach oben zu transportieren. Beim Abstieg rutschte der Forstarbeiter aus, stürzte circa drei Meter im felsigen Gelände ab und verletzte sich dabei schwer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.