Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

JudenburgLiveauftritt der „Old School Basterds“ wird ins Auto geliefert

„Car Concert“: Die „Old School Basterds“ treten am 31. Juli am Leiner-Parkplatz auf. Besucher können das Konzert vom Auto aus verfolgen.

Die „Old School Basterds“ treten am Freitag, 31. Juli, zweimal hintereinander in Judenburg auf © MARIJA KANIZAJ
 

Auf Tour sind derzeit die „Old School Basterds“ – und zwar mit „Car Concerts“: Die Besucher können in ihren eigenen Fahrzeugen den Rock’n’Roll-Klängen der Band lauschen. Und zwar am Freitag, 31. Juli, am Leiner-Parkplatz in Judenburg.

„Es sind für Künstler und Veranstalter schwierige Zeiten“, so Manfred Fauland von der Judenburger Kulturabteilung. Aber mit derartigen Konzerten könne eine Lücke gefüllt werden, ohne dass man Angst haben müsse, dass sich ein neuer Cluster bildet. Erst im Juni wurde in Spielberg zu einem „Car Clubbing“ geladen.

Die „Old School Basterds“ treten gleich zwei Mal hintereinander für je eine Stunde auf. Das erste Konzert am Parkplatz des Möbelhauses beginnt um 19 Uhr, der zweite Auftritt folgt um 21 Uhr.

Das Livekonzert wird per UKW-Sender in die Autos transportiert. „Pro Konzert sind 80 Autos zugelassen“, so Fauland. Der Eintritt beträgt 20 Euro (pro Auto), maximal vier Personen sind in einem Fahrzeug erlaubt. Tickets gibt es bei ö-Ticket, im Tourismusbüro Judenburg und an der Abendkasse.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.