AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KnittelfeldProjekt gegen die Einsamkeit älterer Menschen präsentiert

Bestehende und neue Angebote bündeln und niederschwellig an die ältere Generation heranbringen: Das ist Teil von "Zusammenbringen!" - ein Projekt, das am 10. Februar in Knittelfeld präsentiert wurde.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Angelika Hofer (Leiterin Buntes Haus de la Tour), Martina Frei, Alexandra Köck (beide Verein Zebra), Gemeinderätin Edith Pirker, Robert Moser (Haus de la Tour), Bürgermeister Harald Bergmann (von links) © Michaela Egger
 

Regelmäßige soziale Kontakte sind keine Selbstverständlichkeit: Im Alter laufen Menschen Gefahr, zu vereinsamen. Die Gesellschaft wird immer älter. Im Rahmen von "Reich am Leben" des Landes Steiermark werden Projekte gefördert, die älteren Menschen in den ländlichen und städtischen Regionen ein lebenswerteres Umfeld ermöglichen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.