AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Murtal-MurauWer nach der Landtagswahl die besten Aussichten auf Mandate hat

Rot, Schwarz und Blau haben ihre Listenplätze in der Obersteiermark verteilt. In den Bezirken Murtal und Murau gibt es bekannte Gesichter als Fixstarter und einige Wackelkandidaten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Dem künftigen Landtag dürften auch in Zukunft drei Frauen aus dem Raum Murtal-Murau angehören
Dem künftigen Landtag dürften auch in Zukunft drei Frauen aus dem Raum Murtal-Murau angehören © Juergen Fuchs
 

Rot, Schwarz und Blau haben ihre Listen für den Wahlkreis Obersteiermark fixiert – mit unterschiedlichen Methoden. Am aufwendigsten hat es die SPÖ am Dienstagabend mit einer großen, auch für Medien zugänglichen Wahlkreiskonferenz im Volkshaus St. Michael gemacht.
Die ÖVP hat die Liste Mittwochabend im kleinen Kreis der Bezirksparteiobleute beschlossen, die FPÖ machte es ebenfalls nicht öffentlich, sondern präsentierte am Mittwoch die fertige Liste in einer Presseaussendung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren