Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hund kam heim, Herrchen nichtGesuchter Murtaler (50) wurde tot aufgefunden

Der Obersteirer, der am Montag von seinem Spaziergang mit dem Familienhund nicht zurückgekehrt ist, wurde in einem Kanal tot aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion an.

Suchaktion mit Hubschrauber (Sujet) © EXPA/Martin Huber
 

Rund 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr Fohnsdorf, der Bergrettung Judenburg, der Alpinpolizei Murtal, zudem Polizeistreifen des Bezirkspolizeikommandos Murtal und Polizei-Diensthunde haben seit Montagabend einen Mann gesucht. Am Dienstag wurde der 50-Jährige leblos aus einem Kanal geborgen. Der Arzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren