AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Klement Moder ist totTrauer um den langjährigen Stadtpfarrer von Murau

Fast 30 Jahre lang war er Stadtpfarrer von Murau. Am 9. August verstarb Klement Moder in seinem 95. Lebensjahr.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Klement Moder (hier ein Bild aus dem Jahr 2015) starb am  9. August im 95. Lebensjahr
Klement Moder (hier ein Bild aus dem Jahr 2015) starb am 9. August im 95. Lebensjahr © Wolfgang Wieland
 

In Gesprächen betonte Klement Moder öfter seine Verbundenheit, die er seit seiner Geburt mit Murau hatte – und zwar durch den Namen Liechtenstein. Der berühmte steirische Minnesänger Ulrich von Liechtenstein nannte die Frauenburg bei Unzmarkt sein Eigen und ebenso die Burg in Murau.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

jg4186
0
8
Lesenswert?

Danke und Vergelt's Gott!

Danke und Vergelt's Gott an Dechant Moder. Er war ein zutiefst liebenswürdiger und liebenswerter Priester mit seiner so herzlichen, offenen Art. Sein Einsatz, auch noch als Pensionist, war bewundernswert, aus einer tiefen Begeisterung für seine Berufung heraus. Er war wirklich ein begeisterter, begeisternder Priester, Diener Gottes und der Menschen.
RiP

Antworten