AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ernte-FestivalDrei Tage voller Musik, Kunst, Film und Fotografie

Der junge Verein „Ernte“ veranstaltet im August ein mehrtägiges elektronisches Underground-Musikfestival in Stadl an der Mur.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Lichtinstallationen verwandeln den Stall in einen Indoor-Floor
Lichtinstallationen verwandeln den Stall in einen Indoor-Floor © Florian Grünberger
 

Ein Musik- und Kunstfestival, ein Fest der Lebenskunst. Von 16. bis 18. August findet am Gelände des „Griessner Stadls“ in Stadl an der Mur zum zweiten Mal das dreitätige Festival „Ernte“ statt. Elektronische Musik trifft auf analoge Film- und Videokunst, Architektur auf Handarbeit, Lichtinstallationen auf Regionalität.
Hinter dem 2018 gegründeten gemeinnützigen Verein „Ernte“ stehen mit Philipp König und Daniel Wiedemaier zwei 25-Jährige aus dem Lungau, unterstützt werden sie von Freunden aus München und Karlsruhe. Handwerker, Techniker und Künstler vereinen sich für die „Ernte“ zu einem großen Kollektiv.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren