AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SpielbergWaldweg nach Formel-1-Wochenende völlig verschmutzt

Ein beliebter Spazierweg nahe des Schönberghofs ist nach dem Grand Prix völlig verdreckt. Spaziergängerin postete die Bilder auf Facebook.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Ergebnis der ersten "Sammlung", weitere werden folgen © Nina Romaner
 

Leere Dosen, zersplitterte Glasflaschen, Plastikmüll: Gut zwei Wochen nach dem Großen Preis von Österreich sind die Spuren der Großveranstaltung noch immer sichtbar. Zwar sind die Camping- und Parkplätze rasch gereinigt worden, in einem Wald nahe des Schönberghofs säumt aber noch immer der Müll die Waldwege. Eine von mehreren Spaziergängern, die die Wege nun säubern, ist Hundebesitzerin Nina Romaner aus Spielberg. Sie postete das Ergebnis ihrer Müllsammlung auf Facebook und schreibt: "Der Grand Prix ist seit zehn Tagen vorbei. Die offiziellen Aufräumarbeiten auch. Was wie jedes Jahr übrig bleibt ist ein Wald, der teilweise wie eine Müllkippe ausschaut."

Kommentare (4)

Kommentieren
notokey
6
8
Lesenswert?

Das...

.... kann doch jetzt wirklich kein Problem sein, oder? Denkt doch bitte alle an die Wirtschaft und den großen Gewinn den die Region gemacht hat, auch werbetechnisch! Wen es stört soll halt einfach selber zusammenklauben und eine "Müllgemeinschaft" gründen! Ansonsten sollen jene denen der Müll ein "Dorn im Auge ist" einfach einen Bagger organisieren, der kann dann die Landschaft so umgraben wie der STrand in Lignano umgegraben wird! (für alle, die es nicht begreifen, es sollte ein sarkastischer Beitrag sein!)

Antworten
Oberwoelzer
1
1
Lesenswert?

Grand Prix

Wen es stört soll einfach selbst den Müll zusammenklauben blöder gehts nicht mehr
notokey .Gewisse verdienen Millionen mit der Formel 1 und den Mist dieser Veranstaltung sollen Spaziergänger entsorgen.

Antworten
Bluebiru
1
14
Lesenswert?

Pfand

Na wird Zeit, dass es auf die Gebinde für Getränke (Dosen, Plastikflaschen) Pfand gibt. Es würden dann vielleicht auch nicht alle ihren Dreck wieder mitnehmen, aber es würde es sich wenigstens für die, die den Dreck dann wegräumen müssen lohnen.

Antworten
hakre
2
1
Lesenswert?

!

und wer hat den weg versaut?

Antworten