HilfsprojektUkrainische Kinder erleben in Kobenz "ein bisschen Frieden"

Zwölf Schüler aus dem umkämpften Osten der Ukraine verbringen derzeit in der Gemeinde Kobenz den ersten Urlaub ihres Lebens. Weit weg von der Konfliktregion blühen die jungen Gäste auf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Zwölf Kinder aus der Konfliktregion in der Ostukraine sind im Murtal zu Gast
Zwölf Kinder aus der Konfliktregion in der Ostukraine sind im Murtal zu Gast © KK
 

Im Wald dürfen sie nicht nach Pilzen suchen, weil der Boden mit Minen verseucht ist. Tagelang müssen sie sich wegen der immer wieder ausbrechenden Kämpfe in Kellern verstecken. Todesfälle von  Verwandten oder Freunden sind keine Seltenheit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!