AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Brand im Bezirk MurauHeikler Einsatz mit 104 Mann auf 1200 Metern Seehöhe

In Ranten in der Steiermark wurde die Feuerwehr zu einem Brand eines abgelegenen Hofes alarmiert. Personen oder Tiere blieben unverletzt.

Ranten:
Gebäude brannte auf die Grundmauern ab © Mario Lercher
 

Gegen 11.20 Uhr brach (aus noch unbekannter Ursache) in Ranten ein Feuer in einem Wirtschaftsgebäude aus. Die Flammen griffen auf ein weiteres Gebäude über.

104 Mann der Feuerwehren Ranten, Rinegg, Schöder, Krakaudorf, Feistritz, St. Peter, Althofen, Murau und St. Georgen/Kreischberg konnten verhindern, dass das Wohngebäude ebenso den Flammen zum Opfer fällt. 

Die beiden Wirtschaftsgebäude hingegen brannten bis auf die Grundmauern nieder. Personen und Tiere kamen nicht zu Schaden.

Der Sachschaden ist hoch. Sachverständige für Brandverhütung gehen der Brandursache nach. 

 

Brand in Ranten

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren