Stubenrein Murau

Das kreative und spielerische Tun ist in Vergessenheit geraten, in der "Kinderstube" in Murau wurde das Thema wieder in den Mittelpunkt gestellt.

Stubenrein

"Stubenrein" nennt sich das gefeierte Kulturprojekt der Holzwelt Murau.

 

Peter Haselmann

Zum zweiten Mal werden heuer Stuben aller Art quer durch den Bezirk Murau bespielt

 

Peter Haselmann

"Stubenrein" steht heuer unter dem Motto „LEBENS-RÄUME“. Damit gibt das Kulturprojekt Einblicke in die öffentlichen und privaten (Lebens-) Räume der Bewohner des Bezirkes.

Peter Haselmann

Vor Kurzem wurde nun zur "Kinderstube" geladen.

Peter Haselmann

Die Künstlerin Su Schweiger und die Ergotherapeutin Uli Fürst laden ein zum gemeinsamen Spiel. 

Peter Haselmann

Im Augenblick verweilen, spielen wie ein Kind, mit allem Sinnen wirklich da sein…
Alte Kinderspiele werden zu neuem Leben erweckt.

Peter Haselmann

Murmeln, Reime, Hüpfspiele machen nicht nur Spaß, sie sind auch Gedächtnis-Trainig und stärken die Feinmotorik. Gemeinsam kreativ sein mittels malen, zeichnen oder basteln entspannt und verbindet.

 

Peter Haselmann

Im Vordergrund steht jedoch die Freude am gemeinsam Spiel. Gemeinsam in der Familie und gemeinsam in der Gruppe soll die Begeisterung fürs spielen in der neu entfacht werden.

Peter Haselmann

Klicken Sie sich durch die Bilder!

Peter Haselmann

Klicken Sie sich durch die Bilder!

Peter Haselmann

Klicken Sie sich durch die Bilder!

Peter Haselmann

Klicken Sie sich durch die Bilder!

Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
Peter Haselmann
1/34
Kommentieren