Milchfest in Gaal Neue Hoheiten und ein Weltrekordversuch

Mit neuen Milchhoheiten, dem Rekordversuch mit dem längsten Steirerkas-Brot der Welt und dem Almabtrieb feierte Gaal gestern das große Milchfest.

„Beim Steirischen Milchfest stellen wir die Leistungen der Milchbauern als Produzenten bester Milch und Milchprodukte in den Mittelpunkt und machen die Gäste auf den Zusammenhang zwischen attraktiver, gepflegter Kulturlandschaft und Rinderhaltung aufmerksam“, sagt Landwirtschaftskammer Präsident Franz Titschenbacher. Gestern gab es den Versuch, das längste Steirerkas-Brot der Welt zuzubereiten, ein uriges Fest und den Almabtrieb mit festlich geschmückten Kühen.

Mlakar Media

Frisch gekürt: Milchkönigin Doris Haissl aus Gaal (Mitte) mit den Prinzessinnen Sophia Spath aus Hitzendorf (li) und Birgit Kaufmann aus Leoben.

Mlakar Media

Klicken Sie sich durch die weiteren Bilder

Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
Mlakar Media
1/56
Kommentieren