AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FohnsdorfHannah, Smokie und Sweet in Fohnsdorf

Beim vierten Thermenopenair in Fohnsdorf setzen Veranstalter auf Schlager und Oldies. Höhepunkte sind Sweet und Smokie.

Karl Winter, Johann Göttfried, Kulturreferent Franz Lipus, Karl Lugitsch (Styria Events), Dir Hans Christian Schautzer – Therme Fohnsdorf, Renate Pabl-Lugitsch ( Styria Events) und Dietmar Keller (Tourismusverband Fohnsdorf)
Karl Winter, Johann Göttfried, Kulturreferent Franz Lipus, Karl Lugitsch (Styria Events), Dir Hans Christian Schautzer – Therme Fohnsdorf, Renate Pabl-Lugitsch ( Styria Events) und Dietmar Keller (Tourismusverband Fohnsdorf) © Gemeinde Fohnsdorf
 

Das Fohnsdorfer Thermen-Open-Air findet heuer zum vierten Mal statt. Das zweitägige Festival wird am 23. und 24. Juni über die Bühne gehen. Dem Veranstalterteam - darunter Karl Winter, Johann Göttfried, Kulturreferent Franz Lipus, Karl Lugitsch, Thermendirektor Hans Christian Schautzer, Renate Pabl-Lugitsch und Dietmar Keller - ist es diesmal  gelungen Stars der Musikszene nach Fohnsdorf zu holen. An beiden Tagen wird jeweils ab 19 Uhr ein sechsstündiges Programm geboten. Am 23. Juni gastieren "Get Back" und  "Alpenpunkerin Hannah" mit ihrer Band in Fohnsdorf.

Am 24. Juni werden die Gäste in die 70er Jahre zurückversetzt. Zuerst wird die Gruppe "CCR Remember" aufspielen. Danach hauen die Briten von "Sweet" in die Tasten - Hits wie "Fox on the Run" stehen am Programm. Mit "Smokie" kommt eine weitere Kultband in die Region. Die britischen Musiker  haben Hits wie "Needles and Pins", "Living next door to Alice" und mehr im Gepäck.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren