AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neue Geschäftsführung

Zwei junge Steirer wollen Stahl Judenburg durch Krise führen

Gernot Essl (40) wurde heute, 14. Dezember, als technischer Geschäftsführer von Stahl Judenburg vorgestellt. Er folgt damit dem neuen CEO Ewald Thaller, sein Kompagnon ist Thomas Krenn (38).Von Bettina Oberrainer

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Geschäftsführer beziehungsweise CEO bei Stahl Judenburg: Gernot Essl, Ewald Thaller, Thomas Krenn (von rechts) © Bettina Oberrainer
 

Wir haben zwei Steirer in Position, um den Standort nachhaltig zu entwickeln.“ So ein frohgemuter Thomas Krenn heute Montag in der Geschäftsleitung von Stahl Judenburg. Zwei junge Steirer für ein manchmal gebeuteltes Traditionsunternehmen. Der 38-jährige Geschäftsführer Krenn selbst ist einer davon, und just, wenn die Weltstahlproduktion an 40 Prozent Überkapazität kiefelt, enormem Preisdruck im Automobilbereich und ruinösen Bedingungen in der Hydraulik ausgesetzt ist, setzt sich der Edelstahlerzeuger mit frischer Montur ans Lenkrad:

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren