AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach Zielpunkt-Aus

Unimarkt kommt nach Mürzzuschlag

Auf der Suche nach einem neuen Nahversorger ist Mürzzuschlag fündig geworden: Unimarkt übernimmt den Zielpunkt-Standort am Hauptplatz.

Wo bisher der Zielpunkt war, siedelt sich nun der Unimarkt an
Wo bisher der Zielpunkt war, siedelt sich nun der Unimarkt an © Martina Pachernegg
 

Nach dem Zielpunkt-Aus war Mürzzuschlag auf der Suche nach einem Nahversorger für den Stadtplatz. Was Vizebürgermeisterin Ursula Haghofer bereits am vergangenen Freitag angedeutet hatte, ist jetzt offiziell: „Nach einigen Verhandlungsrunden ist es nun gelungen, eine Zusage der Firma Unimarkt zu erhalten“, sagt Bürgermeister Karl Rudischer.

Die Umbauarbeiten werden in Kürze beginnen, bereits Mitte März soll der neue Nahversorger seine Türen öffnen. Positive Nachrichten gibt es auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der bisherigen Zielpunkt-Filiale: Sie werden übernommen, zudem werden zusätzliche Mitarbeiter gesucht. Rudischer bietet an, Bewerbungen via karl.rudischer@mzz.at weiterzuleiten.

In den Regalen will man neben den Produkten des täglichen Bedarfs auch auf den Vertrieb von regionalen Produkten in Zusammenarbeit mit heimischen Unternehmen setzen.

Kommentare (3)

Kommentieren
Chaenka
0
0
Lesenswert?

Ist wohl

kaum zu glauben; Unimarkt gehört zur Pfeiffer-Gruppe, wie eben Zielpunkt auch.
Der ORF präsentiert dazu ganz andere Unternehmensgruppen:
"88 Zielpunkt-Filialen werden übernommen ... Der Großteil der Filialen geht an Firmen aus dem Lebensmittelhandel: 26 Standorte bekommt Spar, 20 Rewe, elf Hofer, sieben die Biosupermarktkette denn’s, zwei Lidl und acht die türkische Lebensmittelkette Etsan. Aus anderen Branchen kamen die Drogerieketten dm (sieben) und Bipa (vier), die Tierfachmarktkette Fressnapf (zwei) und Libro (eine) zum Zug."

Antworten
woaheit
2
2
Lesenswert?

Die Zielpunktschließungen sind seit Monaten bekannt, nun...

...kommt man drauf ein Nachfolgegeschäft zu suchen. Somit ist wieder ein halbes Jahr vergangen, bis ein neues Geschäft öffnet. Der Hr.BGM. war ja die ganze Zeit damit beschäftigt, die beleidigte Leberwurst zu spielen, wegen des Orf - Berichts.
....oder ist doch etwas dran an den Vorwürfen ?????

Antworten
Hohenwanger
1
2
Lesenswert?

Bitte bald aufsperren!

Es fehlt bereits an allen!

Antworten