AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Enthüllung

Ein Kunstwerk für die Tracht

Der Künstler Martin Karlik hat für das Etmißler Trachtengeschäft Ziegler eine Bronzeskulptur geschaffen.Von Herbert Tomaschek

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Johann Wöls, Martin Karlik und Peter Ziegler (v. l.) bei der Enthüllung der Skulptur
Johann Wöls, Martin Karlik und Peter Ziegler (v. l.) bei der Enthüllung der Skulptur © Herbert Tomaschek
 

Kunst, Kulinarik und Tracht gaben sich beim Trachtengeschäft Ziegler in Etmißl ein Stelldichein. Der St. Mareiner Künstler und Arzt Martin Karlik hat eine Bronzeskulptur geschaffen, die nun die Kunden begrüßen. „Ich wollte die Tracht in ihrer Alltagsverwendung zeigen“, erklärte der Bildhauer und bekennende Lederhosenträger Karlik. Alltäglich ist die Tracht auch für Geschäftsinhaber Peter Ziegler, selbst Experte für das steirische Beinkleid. Ehefrau Andrea und Tochter Gerda, Volkskundlerin und Schneidermeisterin, sind für die Dirndl zuständig. Der Vorplatz des Geschäfts wurde in eine Alm umgestaltet, wo Haubenkoch Johann Wöls (Hubinger) fürs leibliche Wohl sorgte. Für die Musik sorgte der Kapfenberger Volksmusikant Harald Trippl mit der Trippl-Musi.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.