Zu langen Staus kam es Donnerstagmittag im Kapfenberger Stadtgebiet. Schuld waren zwei Autos, die im Tanzenbergtunnel kurz nach 12 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht hatten. Beide Fahrzeuge blieben schwer beschädigt im Tunnel stehen, glücklicherweise wurden aber keine Insassen eingeklemmt. Die kurz darauf alarmierten Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Kapfenberg konnten deshalb die Unterstützung aus Bruck wieder abbestellen und sich alleine um die Arbeiten im Tunnel kümmern.