Tierische EckeZwei Wanderstiefel und vier Pfoten

Eine Wanderung schweißt Hund und Herrschen zusammen. Um für eine gelungene Tour zu sorgen, sollten immer ausreichend Wasser und Leckerlis im Gepäck sein. Zudem wandert es sich mit Brustgeschirr und Schleppleine entspannter.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Martina Pachernegg
 

Der Motivation der Wanderer kann das nasskalte Herbstwetter nichts anhaben. Vielmehr sind in den vergangenen Lockdowns viele auf den Geschmack gekommen und haben die Berge als Naherholungsgebiet für sich und ihre geliebten Tiere entdeckt. Da werden allzu gerne kurzerhand die Wanderschuhe geschnürt und die Jause gepackt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!