125. Geburtstag Mürzzuschlager Bergrettung eröffnete ihren Hangar 140

Die Mürzzuschlager Bergrettung feierte kürzlich ihren 125. Geburstag, dabei wurde auch der neue Hangar 140 eingeweiht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Bergrettung lud zur Feier
Die Bergrettung lud zur Feier © Werner Flieser/ÖBRD Mürzzuschlag
 

Sie zählt zu den ältesten alpinen Rettungsstellen weltweit: Die Bergrettungsortsstelle Mürzzuschlag, die 1896, nach einem Lawinenunglück auf der steirischen Rax-Seite gegründet wurde. Dieses 125-Jahr-Jubiläum wurde nun in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste und befreundeter Einsatzorganisationen gefeiert. Neben dem Mürzzuschlager Bürgermeister Karl Rudischer und seinen Amtskollegen aus den umliegenden Gemeinden waren auch Bergrettungs-Landesleiter Michael Miggitsch und Vertreter der Stuhleck-Bergbahnen sowie weiterer Unternehmen unter den Gratulanten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!