KommentarDer Mensch bleibt im Bankwesen ein wesentlicher Faktor

Die Banken fühlen sich im Bereich der Digitalisierung heimisch, doch der Mensch bleibt ein wesentlicher Faktor.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Im Vorjahr fand das alljährliche Pressegespräch der Volksbank noch virtuell mittels Zoom statt, ein Jahr später diente nun die Filiale in der Brucker Innenstadt als tatsächlich existierender Treffpunkt. Ist die Pandemie bereits vorbei? Nein, leider nicht. Doch man arrangiert sich mit den Gegebenheiten, um so gut wie möglich die alte Normalität wiederaufleben zu lassen. Dieser Spagat zwischen reellem und virtuellem Tun beschäftigt die Bank aber nicht nur im Zuge von Pressegesprächen, sondern auch im täglichen Umgang mit den Kunden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!