KrieglachRoseggerbund holt Bestsellerautorin in die Waldheimat

Wie viele Vereine konnte auch der Krieglacher Roseggerbund durch Corona lange keine Veranstaltungen durchführen. Die erste Lesung nach der Zwangspause feiert man groß mit Bestsellerautorin Beate Maxian.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Roseggerbund-Obmann Franz Preitler mit Beststellerautorin Beate Maxian. © Preitler
 

Der Roseggerbund, der vor fast 100 Jahren gegründet wurde, hat es sich zum Ziel gesetzt, das Andenken an den steirischen Dichter Peter Rosegger und seine Werke zu wahren, sowie die heimische Literaturszene zu fördern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!