NeubergFahrzeuglenker nach Unfall ins Krankenhaus geflogen

Am Sonntagabend wurde ein Mann bei einem Fahrzeugunfall auf der Schneealm verletzt, er wurde mit dem Hubschrauber abtransportiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Lenker kollidierte mit dem Almhaus
Der Lenker kollidierte mit dem Almhaus © BFVMZ Gamsjäger
 

Zu einer Fahrzeugbergung am Plateau der Schneealm wurde die Freiwillige Feuerwehr Altenberg am Sonntagabend gerufen. Der verletzte Lenker des Fahrzeuges wurde vom Roten Kreuz und durch das Team des angeforderten Christophorus-Hubschraubers erstversorgt. Der Abtransport erfolgte per Hubschrauber, um einen möglichst schonenden und raschen Transport ins Krankenhaus zu gewährleisten. Der Feuerwehr kam im Anschluss die Aufgabe zu, das verunfallte Fahrzeug vom Unfallort zu bergen und Umweltschäden durch austretende Flüssigkeiten zu verhindern. Im Einsatz standen die Feuerwehr Altenberg mit zwei Fahrzeugen, ein Rettungshubschrauber, das Rote Kreuz und die Polizei.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!