Nach Baumfällen in KapfenbergIn der Steinerhofallee werden neue Rotbuchen gesetzt

Kapfenberger Bürgerinnen und Bürger beschweren sich, dass zahlreiche Buchen in der Steinerhofallee umgeschnitten wurden. Die Bezirkshauptmannschaft hat festgestellt, dass die Bäume schwer erkrankt waren.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die umgeschnittenen Bäume werden durch neue Rotbuchen ersetzt
Die umgeschnittenen Bäume werden durch neue Rotbuchen ersetzt © Ulf Tomaschek
 

Einigen Kapfenberger Bürgerinnen und Bürgern ist es sauer aufgestoßen: In der Steinerhofallee in Richtung Volksschule Redfeld wurden zahlreiche Buchen umgeschnitten. Tenor der verärgerten Kapfenberger: Warum muss die Stadtgemeinde die schönen Bäume umschneiden? Waren sie jemand im Weg?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!