Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bruck-OberaichDie neuen Altpapiertonnen quellen bereits über

Im Brucker Ortsteil Oberaich hatte bisher jedes Haus seine Papiertonne. Jetzt gibt es Sammelinseln, die schon vor der ersten Entleerung überquellen. Laut Auskunft der Stadtgemeinde ist das ein Übergangsproblem.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Altpapier-Insel in Bruck-Picheldorf am Dienstagvormittag
Altpapier-Insel in Bruck-Picheldorf am Dienstagvormittag © Franz Pototschnig
 

Die frühere Landgemeinde Oberaich ist seit Jänner 2015 ein Stadtteil von Bruck. Schritt für Schritt werden auch die Strukturen von Bruck auf Oberaich übertragen - und das geht nicht immer konfliktfrei.

Kommentare (5)
Kommentieren
TrailandError
0
1
Lesenswert?

Es ist interessant

Das die Nachbargemeinden nicht miteinander reden…. Kapfenberg hat die Insel- Lösungen ja wegen dem Überquellen vor ca. 2 Jahren abgeschafft und auf Haushaltstonnen für Papier umgestellt- sehr erfolgreich…

PMoser
4
7
Lesenswert?

Ausreden

Ja natürlich gibt ein Besitzer einer Papiertonne diese leer zurück wo sie doch am 16.07 nicht nur Abgeholt sondern auch entleert wird! Diese Ausreden glaubt ihnen niemand mehr, bitte hören sie damit auf und geben sie zu das die Oberaicher ihnen eine Last!!

Wir Oberaich haben seit der Fusion nur Nachteile:

Kein Gemeindeamt mehr obwohl versprochen wurde es nicht zu schließen

Kein Bauhof mehr obwohl versprochen wurde diesen nicht zu schließen

Mehr Kanalgebühren

Schlechtere Müllentsorgung

charly1312
9
5
Lesenswert?

Ausreden

Jetzt könnes schon mal aufhören mit ihrer Leier.
Das interessiert hier keinen mehr. Wir leben im Jahr 2021 und da gibt es mal Veränderungen. Eurer Herr Altbürgermeister warum ist der aus Bruck verschwunden???? Erklären sie das mal. In Oberaich werden die Gebühren ob Kanal oder Müll ..... nur angepasst wie es alle Bürger zahlen in Bruck. So schauts aus.

charly1312
10
3
Lesenswert?

Ausreden

Jetzt könnes schon mal aufhören mit ihrer Leier.
Das interessiert hier keinen mehr. Wir leben im Jahr 2021 und da gibt es mal Veränderungen. Eurer Herr Altbürgermeister warum ist der aus Bruck verschwunden???? Erklären sie das mal. In Oberaich werden die Gebühren ob Kanal oder Müll ..... nur angepasst wie es alle Bürger zahlen in Bruck. So schauts aus.

PMoser
3
6
Lesenswert?

Aso Anpassen nennen sie das

Was Sie „Anpassungen“ nennen, nenne ich eine Verschlechterung des bis dato vorhandenen Zustandes für uns Oberaicher. Umso mehr bestätigt diese „Anpassung“ , dass die Fusion mit Bruck nur Nachteile gebracht hat. Dem impfvordrängelnden Bürgermeister ist Oberaich egal, Hauptsache er hat seiner Frau einen lukrativen Versorgungsposten im Gemeinderat geschafft…Freund(erlwirt)schaft unter Genossen eben. Und glauben Sie mir eines, es interessiert mehr Leute in Oberaich als Sie denken und Bürgermeister Koch wird schneller Geschichte sein als Sie denken. Man braucht sich nur die Gemeinderatssitzungen ansehen, da bekommt man einen guten Eindruck seiner Überforderung.